Bikes & Zubehör

Dream Bikes Rahmenbau Manufaktur

Konstructive Cycles Berlin – Individueller Rahmenbau für Traumbikes

1024 1024 Dream-Bikes Manufactory - Shop - Service - Tuning - Vermietung - Hochwertige Fahrräder

Konstructive Cycles Berlin

TRAUMBIKES AUS CARBON UND STAHL IM WUNSCHDESIGN MIT INDIVIDUELLER AUSSTATTUNG

KONSTRUCTIVE CYCLES BERLIN

KONSTRUCTIVE CYCLES ist die High-End-Manufaktur für Rennräder, Gravel-Bikes und Mountain Bikes aus Berlin. Wir legen unsere äußerste Priorität auf Qualität und Performance und fertigen deshalb sämtliche Bikes ausschließlich in Handarbeit in Europa. Die kontinuierliche Entwicklungsarbeit findet in verschiedenen Teilen Deutschlands und des Alpenraumes statt, wobei die Endmontage in Berlin durchgeführt wird.

Unsere Erfahrungen der vergangen 25 Jahre kombinieren wir mit den hochwertigsten Rahmenmaterialien und den modernsten Fertigungs-Technologien Europas und kreieren auf diesem Weg einzigartige Radsport-Produkte für leidenschaftliche Radfahrer.

Radsportler*innen fahren lieber das perfekte Bike. Wenn es optimal auf seine Wünsche und Körpermaße angepasst worden ist, wird es auch deutlich häufiger genutzt. Dies wissen wir nur zu genau, da auch das KONSTRUCTIVE Team aus ambitionierten Radfahrern besteht. Es bereitet uns die größte Freude, jedem Kunden sein ultimatives Traumbike anzufertigen.

>> Be Konstructive and ride your DREAM BIKE!<<

Konstructive Sportrad-Fertigung

WIE UNSERE DREAM BIKES ENTSTEHEN

Konstructive Cycles Berlin fertigt alle Bikes ausschließlich in sorgfältiger Handarbeit mit den qualifiziertesten Handwerkern für die jeweilige Aufgabe. Durch diese Vorgehensweise garantieren wir unsere hohe Qualität und setzen dabei Standards, nach denen andere Bikes und Unternehmen gemessen werden.

Für Konstructive Cycles stellt jede Rahmenfertigung ein neues Projekt dar, welches präzise in vorgegebenen, bewährten Etappen realisiert wird. Wir sind eine Manufaktur für individuelle Lösungen für leidenschaftliche Radsportler frei nach dem Motto: “Weniger Masse. Mehr Klasse!”

Zu den wichtigsten Etappen bei der Rahmen-und Gabelfertigung für unsere Dream-Bikes gehören die folgenden Herstellungsschritte:

Rennräder und Aero-Bikes

1024 1024 Dream-Bikes Manufactory - Shop - Service - Tuning - Vermietung - Hochwertige Fahrräder

Die Merkmale von Rennrädern und Aero-Bikes

Einsatzbereich: Beim Rennradfahren und Triathlon mit Aero-Bikes geht es um leichtes und schnelles Dahingleiten über den Asphalt. Rennräder eignen sich für kurze Einheiten zur Steigerung von Fitness und Erholung genau so wie für ausgiebige Touren und Wettkämpfe. Von den Alleen im Flachland bis zu steilsten Alpenpässen die modernen Rahmengeometrien erlauben das Befahren von sehr unterschiedlichem Gelände. Aero-Bikes sind durch die sehr gestreckte und tiefe Sitzposition ausschlißelich für flach profilierte Strecken geeignet.

Gewicht: ab ca. 5,5 kg, ohne Pedalen
Federweg: normalerweise keine Federung vorhanden
Rahmenmaterialien: Rennräder und Aero-Bikes werden aus Carbon, Aluminium und Stahl gefertigt. Die leichtesten Bikes besitzen einen vollständigen Carbonrahmen. Aktuelle Carbonrahmenkonstruktionen sind sehr wiederstandsfähig, gleichzeit ausgesprochen leicht. Ein Carbonrahmen mit Montagepunkten für klassische Felgenbremsen wiegt circa 700 g, ein Rahmen für Scheibenbremsen wiegt circa 850 g in Größe 56 cm.
Geometrie: Die Rahmengeometrien sind grundsätzlich von den meisten Herstellern sehr ähnlich und seit vielen Jahren bewährt. Sie erlauben schnelles Fahren bergab sowie das Befahren von steilen Anstiegen und zeichnen sich durch ein agiles Fahrverhalten auf ebenen Strecken aus.

Auslegung der Geometrie hinsichtlich Bergauf- und Bergabfahren: 50 % bergauf : 50% bergab

Eignung für Wettkämpfe: *****
Eignung für Touren ohne Gepäck: *****

Eignung für Fahrtechnik-Training: *
Eignung für Fitness-Ausdauertraining: *****

***** = sehr gut geeignet / * = nicht optimal geeignet

Cyclo-Cross und Gravel-Bikes

1024 1024 Dream-Bikes Manufactory - Shop - Service - Tuning - Vermietung - Hochwertige Fahrräder

Die Merkmale von Cyclo-Cross und Gravel-Bikes

Einsatzbereich: Cyclo-Cross Bikes sind als klassische Querfeldein-Räder eigentlich Rennräder, die für die Nutzung abseits von Straßen ausgelegt worden sind. Dafür wurden die Rahmen, Gabeln und Bremsen entsprechend der Belastungen verstärkt und optimiert. Die Bikes eignen sich idealerweise für welliges Terrain, Wald- und Trailtouren. Die normale Reifenbreite von Cyclo-Cross Bikes liegt bei 35 mm. Für besseren Grip auf Waldböden und unbefestigten Straßen sind die Reifen leicht profiliert. Durch die Laufradgröße 700 c können jederzeit auch schmale Rennradreifen montiert werden und somit dieselben Fahreigenschaften auf Asphalt wie bei normalen Rennrädern realisiert werden.

Gravel-Bikes zeichnen sich durch ein sehr ähnliches Design und ebenso offroad-taugliche Konstruktionen aus. Lediglich die Rahmen und Gabeln sind für deutlich breitere Reifen modifiziert worden. Moderne Gravel-Bikes bieten eine Reifenfreiheit für die Verwendung von circa 40 mm breiten Reifen mit dem Durchmesser 700 c sowie 50 mm Breite bei Verwendung von 27,5 Zoll Laufrädern. Je breiter die Bereifung gewählt wird, desto geländegängiger wird das Gravel-Bike. 50 mm breite Reifen sind eine klassische Mountain Bike Reifenbreite und bieten deutlich mehr Traktion und Komfort als schmale Reifen. Für die Anpassung an den Einsatzbereich stehen verschiedene Reifenprofile zur Verfügung. Typischerweise bieten Gravel-Bike-Rahmen und -Gabeln Befestigungsmöglichkeiten für Taschen, Trinkflaschen, Schutzblechen und Beleuchtungsanlagen. Dadurch sind sie perfekt für lange Touren und Reisen auf allen Untergründen geeignet.

Gewicht: ab ca. 7,0 kg, ohne Pedalen
Federweg: normalerweise keine Federung, Federgabeln mit 40 mm Federweg üblich, erste vollgefederte Bikes verfügbar
Rahmenmaterialien: Cyclo-Cross und Gravel-Bikes werden aus Carbon, Aluminium und Stahl gefertigt. Die leichtesten Bikes besitzen einen vollständigen Carbonrahmen. Aktuelle Carbonkonstruktionen sind sehr wiederstandsfähig und robust, auch bei Steinschlag und dem Kontakt mit Felsen.
Geometrie: Die Rahmengeometrie von Cyclo-Cross und Gravel-Bikes ist für schnelles Fahren in unterschiedlichem Gelände geeignet. Einige Cyclo-Cross Bikes besitzen einen minimal steileren Lenkwinkel als Gravel-Bikes, um das Fahrverhalten für schnelle Richtungsänderungen zu optimieren. Dies hat Vorteile bei typischen Cyclo-Cross-Wettkämpfen auf Kursen mit vielen Kurven. Gravel-Bikes bieten etwas längere Steuerrohre für komfortables fahren auf längeren Touren. Die Bergab- und Bergaufqualitäten sind bei beiden Biketypen ähnlich.

Auslegung der Geometrie hinsichtlich Bergauf- und Bergabfahren: 50% bergauf : 50% bergab

Eignung für technisch anspruchsvolle Trails bergab: *
Eignung für technisch anspruchsvolle Trails bergauf: *
Eignung für ausgedehnte Touren: *****

Eignung für Fahrtechnik-Training: ***
Eignung für Fitness-Ausdauertraining: *****

***** = sehr gut geeignet / * = nicht optimal geeignet

All-Mountain Enduro Mountain Bikes

1024 1024 Dream-Bikes Manufactory - Shop - Service - Tuning - Vermietung - Hochwertige Fahrräder

Die Merkmale von All-Mountain Enduro Bikes

Einsatzbereich: Enduro-Bikes werden für das Fahren im anspruchsvollen Gelände mit der höchsten Schwierigkeitsstufe entwickelt. Sie eignen sich durch die sehr robuste Konstruktion für Shuttle-Touren und Bike-Parks mit steilsten Abfahrten und großen Sprüngen.

Gewicht: ab ca. 12 kg, ohne Pedalen
Federweg: hauptsächlich zwischen 140 und 180 mm vorne und hinten
Rahmenmaterialien: Enduro-Bikes werden aus Carbon, Aluminium und Stahl gefertigt. Die leichtesten Bikes besitzen einen vollständigen Carbonrahmen. Aktuelle Carbonkonstruktionen sind sehr wiederstandsfähig und robust, auch bei Steinschlag und dem Kontakt mit Felsen. Zur Sicherheit werden bestimmte Rahmensektionen ab Wek mit Protektoren und Schutzfolien ausgestattet.
Geometrie: Die Rahmengeometrie von Enduro-Bikes hat sich in den vergangenen Jahren sehr stark verändert. Die Auslegung ist deutlich abfahrtsorientiert. Die Lenkeigenschaften sind auf sicheres Steuern in schwierigen, steilen Trailbedingungen bei höheren Geschwindigkeiten ausgelegt. In der Ebene fahren sich Enduro-Bikes weniger agil und noch spurtreuer als Trail- und Cross-Country-Bikes.

Auslegung der Geometrie hinsichtlich Bergauf- und Bergabfahren: 20% bergauf : 80% bergab

Eignung für technisch anspruchsvolle Trails bergab / Bike-Parks / Shuttle-Biking: *****
Eignung für technisch anspruchsvolle Trails bergauf und ausgedehnte Touren: *
Eignung für Fahrtechnik-Training: *****
Eignung für Fitness-Ausdauertraining: ***

 

***** = sehr gut geeignet / * = nicht optimal geeignet

All-Mountain Trail Bikes

1024 1024 Dream-Bikes Manufactory - Shop - Service - Tuning - Vermietung - Hochwertige Fahrräder

Die Merkmale von All-Mountain Trail Bikes

Einsatzbereich: All-Mountain Trail Bikes werden für das Fahren in sehr unterschiedlichem Gelände verwendet. Sie eignen sich für entspannte Ausfahrten als auch für Einsätze in anspruchsvollem Gelände. Durch die stabilen Rahmenkonstruktionen können Trail Bikes auch auf bestimmten Strecken von Bike-Parks und auf anderen herausfordernden Abfahrten genutzt werden. Der große Vorteil gegenüber den Enduro Bikes ist das geringere Gewicht, was zu mehr und einfacherem Bergauffahren und somit für längere Touren einlädt.

Gewicht: ab ca. 11,5 kg, ohne Pedalen
Federweg: hauptsächlich zwischen 120 und 150 mm vorne und hinten
Rahmenmaterialien: Trail Bikes werden aus Carbon, Aluminium und Stahl gefertigt. Die leichtesten Bikes besitzen einen vollständigen Carbonrahmen. Aktuelle Carbonkonstruktionen sind sehr wiederstandsfähig und robust, auch bei Steinschlag und dem Kontakt mit Felsen. Zur Sicherheit werden bestimmte Rahmensektionen ab Wek mit Protektoren und Schutzfolien ausgestattet.
Geometrie: Die Rahmengeometrie von Trail Bikes hat sich in den vergangenen Jahren sehr stark verändert. Die Auslegung ist deutlich abfahrtsorientiert. Die Lenkeigenschaften sind auf sicheres Steuern in schwierigen, steilen Trailbedingungen bei mittleren Geschwindigkeiten ausgelegt. In der Ebene und bergauf fahren sich Trail Bikes weniger agil und spurtreuer als Cross-Country-Bikes.

Auslegung der Geometrie hinsichtlich Bergauf- und Bergabfahren: 30% bergauf : 70% bergab
Eignung für technisch anspruchsvolle Trails bergab / Bike-Parks / Shuttle-Biking: ****
Eignung für technisch anspruchsvolle Trails bergauf und ausgedehnte Touren: ***
Eignung für Fahrtechnik-Training: *****
Eignung für Fitness-Ausdauertraining: ****

 

***** = sehr gut geeignet / * = nicht optimal geeignet

Down-Country Marathon Mountain Bikes

1024 1024 Dream-Bikes Manufactory - Shop - Service - Tuning - Vermietung - Hochwertige Fahrräder

Die Merkmale von Down-Country Marathon Mountain Bikes

Einsatzbereich: Down-Country Mountain Bikes sind grundsätzlich Cross-Country Bikes mit Front- und Heckfederung und einer etws deutlicheren Ausrichtung hinsichtlich technisch anspruchsvoller Abfahrten. Die Fahrqualitäten bergauf sind nach wie vor sehr gut und ermöglichen dadurch einen sehr breiten Einsatzbereich. Down-Country Bikes eignen sich für lange Touren, Marathon-Einsätze, ausdauerorientierte Wettkämpfe und alle steilen Trails bergauf und bergab, wo keine großen Sprünge absolviert werden müssen.

Gewicht: ab ca. 8,5 kg, ohne Pedalen
Federweg: hauptsächlich zwischen 100 und 120 mm vorne und hinten
Rahmenmaterialien: Down-Country Bikes werden aus Carbon, Aluminium und Stahl gefertigt. Die leichtesten Bikes besitzen einen vollständigen Carbonrahmen. Aktuelle Carbonkonstruktionen sind sehr wiederstandsfähig und robust, auch bei Steinschlag und dem Kontakt mit Felsen. Zur Sicherheit werden bestimmte Rahmensektionen ab Wek mit Protektoren und Schutzfolien ausgestattet.
Geometrie: Die Rahmengeometrie von Cross-Country Bikes hat sich in den vergangenen Jahren sehr stark verändert. Dadurch sind Down-Country-Bikes mit ihrer Optimierung in Richtung der Abfahrt enstanden. Die Rahmen besitzen eine etwas größere Gesamtlänge und einen flacheren Lenkwinkel als früher. Dadurch ist das Fahrverhalten auf Abfahrten angenehmer und sicherer geworden. Trotzedem sind die Lenkeigenschaften weiterhin auf schnelle Richtungsänderungen beim Fahren in der Ebene und bergauf ausgelegt.

Auslegung der Geometrie hinsichtlich Bergauf- und Bergabfahren: 40 % bergauf : 60% bergab

Eignung für technisch anspruchsvolle Trails bergab: ****
Eignung für Bike-Parks / Shuttle-Biking: *
Eignung für technisch anspruchsvolle Trails bergauf und ausgedehnte Touren: *****

Eignung für Fahrtechnik-Training: *****
Eignung für Fitness-Ausdauertraining: *****

***** = sehr gut geeignet / * = nicht optimal geeignet
Dream Bikes Cross Country Hardtail Mountain Bikes

Cross-Country Hardtail Mountain Bikes

1024 1024 Dream-Bikes Manufactory - Shop - Service - Tuning - Vermietung - Hochwertige Fahrräder

Die Merkmale von Cross-Country Hardtail Mountain Bikes

Einsatzbereich: Cross-Country Mountain Bikes sind auf einen sehr breiten Einsatzbereich ausgelegt. Durch das meist sehr geringe Gewicht der Bikes und die neutral für das Bergauf- und Bergabfahren ausgelegte Geometrie, können Hardtails einerseits besonders gut für Touren mit vielen Höhenmetern und andererseits für ausdauerorientierte Wettbewerbe eingesetzt werden.

Der Einsatz in sehr anspruchsvollem Gelände erfordert ein gutes Fahrkönnen, da die gutmütigen Eigenschaften der vollgefederten Bikes fehlen. Trotzdem setzen die meisten Profis und Tourenfahrer Hartail Mountain Bikes nach wie vor sehr gerne ein, da sie sehr zügiges Fahren auf ebenen Strecken sowie beim Bergauffahren ermöglichen und gleichzeitig sehr viel Fahrspaß vermitteln, ohne einen großen Wartungsaufwand zu erfordern.

Gewicht: ab ca. 7,5 kg, ohne Pedalen
Federweg: hauptsächlich zwischen 100 und 120 mm vorne
Rahmenmaterialien: Cross-Country Bikes werden aus Carbon, Aluminium und Stahl gefertigt. Die leichtesten Bikes besitzen einen vollständigen Carbonrahmen. Aktuelle Carbonkonstruktionen sind sehr wiederstandsfähig und robust, auch bei Steinschlag und dem Kontakt mit Felsen. Zur Sicherheit werden bestimmte Rahmensektionen ab Wek mit Protektoren und Schutzfolien ausgestattet.
Geometrie: Die Rahmengeometrie von Cross-Country Hardtail Bikes hat sich in den vergangenen Jahren sehr stark verändert. Die Auslegung ist in Richtung der Abfahrtsqualitäten optimiert worden. Die Rahmen besitzen eine etwas größere Gesamtlänge und einen flacheren Lenkwinkel als früher. Dadurch ist das Fahrverhalten auf Abfahrten angenehmer und sicherer geworden. Trotzedem sind die Lenkeigenschaften weiterhin auf schnelle Richtungsänderungen beim Fahren in der Ebene und bergauf optimiert.

Auslegung der Geometrie hinsichtlich Bergauf- und Bergabfahren: 60 % bergauf : 40% bergab

Eignung für technisch anspruchsvolle Trails bergab / Bike-Parks / Shuttle-Biking: **
Eignung für technisch anspruchsvolle Trails bergauf und ausgedehnte Touren: *****

Eignung für Fahrtechnik-Training: *****
Eignung für Fitness-Ausdauertraining: *****

***** = sehr gut geeignet / * = nicht optimal geeignet

Trail Hardtail Mountain Bikes

891 891 Dream-Bikes Manufactory - Shop - Service - Tuning - Vermietung - Hochwertige Fahrräder

Die Merkmale von Trail Hardtail Mountain Bikes

Einsatzbereich: Trail Hardtails werden für das Fahren in sehr unterschiedlichem Gelände verwendet. Sie eignen sich für entspannte Ausfahrten als auch für Einsätze in anspruchsvollem Gelände. Durch die stabilen Rahmenkonstruktionen können Trail Bikes auch auf bestimmten Strecken von Bike-Parks und auf anderen herausfordernden Abfahrten genutzt werden. Der große Vorteil gegenüber klassischen Cross-Country-Hardtails ist die abfahrtsorientierte Geometrie. Obwohl diese Bikes noch recht gut bergauf fahren, bieten Trail Hardtails viel sichere Abfahrtqualitäten und bieten bei diesen Einsätzen deutlich mehr Spaß.

Gewicht: ab ca. 10 kg, ohne Pedalen
Federweg: hauptsächlich zwischen 120 und 150 mm vorne
Rahmenmaterialien: Trail Hardtails aus Carbon, Aluminium und Stahl gefertigt. Die leichtesten Bikes besitzen einen vollständigen Carbonrahmen. Aktuelle Carbonkonstruktionen sind sehr wiederstandsfähig und robust, auch bei Steinschlag und dem Kontakt mit Felsen. Zur Sicherheit werden bestimmte Rahmensektionen ab Wek mit Protektoren und Schutzfolien ausgestattet.
Geometrie: Die Rahmengeometrie von Trail Hardtails hat sich in den vergangenen Jahren sehr stark verändert. Die Auslegung ist deutlich abfahrtsorientiert. Die Lenkeigenschaften sind auf sicheres Steuern in schwierigen, steilen Trailbedingungen bei mittleren Geschwindigkeiten ausgelegt. In der Ebene und bergauf fahren sich Trail Bikes weniger agil und spurtreuer als Cross-Country-Bikes.

Auslegung der Geometrie hinsichtlich Bergauf- und Bergabfahren: 30% bergauf : 70% bergab

Eignung für technisch anspruchsvolle Trails bergab / Bike-Parks / Shuttle-Biking: ****
Eignung für technisch anspruchsvolle Trails bergauf und ausgedehnte Touren: ****
Eignung für Fahrtechnik-Training: *****
Eignung für Fitness-Ausdauertraining: ****

 

***** = sehr gut geeignet / * = nicht optimal geeignet

Funktionsbekleidung für alle Radsport-Bedingungen

653 653 Dream-Bikes Manufactory - Shop - Service - Tuning - Vermietung - Hochwertige Fahrräder

Bike-Sport-Bekleidung

WIR FÜHREN TOP-BEKLEIDUNG FÜR ALLE WITTERUNGSBEDINGUNGEN

KONSTRUCTIVE BIKE WEAR – MADE IN GERMANY

Unsere KONSTRUCTIVE Funktionsbekleidung ist in zwei Designvarianten erhältlich: „Checker-Flag“ und „Nano- Carbon“. Mit dem klassischen Raglan-Schnitt ist die Passform der Trikots sportlich und leistungsorientiert. Für warme und kühle Witterungsbedingungen sind Oberteile sowohl mit langen als auch kurzen Ärmeln wählbar. Das Material ist angenehm weich und dehnbar, wodurch eine hohe Bewegungsfreiheit und angenehmer Tragekomfort gewährleistet wird.

 

FUNKTIONSMATERIAL

Trikots und Hosen bestehen aus High-Tech-Mikrofasern. Durch die Kapillarwirkung wird die Feuchtigkeit effek- tiv von der Haut fern gehalten. Der besondere Faserquerschnitt bildet eine enorm vergrößerte Faserober äche, welche die schnelle Verdunstung der Feuchtigkeit auf der Stoffober äche begünstigt. So bleibt die Haut spürbar trocken und kühl; ein perfekter Komfort für den Radsport.

Shop hier: Dream Bikes – Funktionale Radbekleidung

Cookie-Einstellungen / Privacy Preferences

Wenn Sie unsere Website besuchen, speichern wir einige unpersönliche Informationen im Browser in Form von Cookies. Hier können Sie Ihre Einstellungen vornehmen. Wenn Sie das Setzen von Cookies ablehnen, können einige Inhalte der Website nicht mehr angezeigt werden.

When you visit our website, it may store information through your browser from specific services, usually in the form of cookies. Here you can change your Privacy preferences. It is worth noting that blocking some types of cookies may impact your experience on our website and the services we are able to offer.

Click to enable/disable Google Analytics tracking code.
Click to enable/disable Google Fonts.
Click to enable/disable Google Maps.
Click to enable/disable video embeds.
Unsere Website nutzt Cookie-Technik zur Optimierung. Bitte definieren Sie die Nutzung und stimmen dieser zu, wenn Sie möchten. Our website uses cookies, mainly from 3rd party services. Define your Privacy Preferences and/or agree to our use of cookies.

Bei Weiternutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookie-Technologie zu. By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. Weitere Informationen/More

Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Schließen